So konfigurieren Sie Ihr Touchpad unter Windows 10

0 Comments

Ob Sie einen Laptop, ein 2-in-1-Gerät oder einen anderen mobilen Computer verwenden, Sie verwenden wahrscheinlich auch ein Touchpad. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie es so einrichten, dass es so funktioniert, wie Sie es sich wünschen. Mit Windows 10 hat Microsoft neue Konfigurationsoptionen für das Touchpad eingeführt.

Wir haben jetzt Optionen für die Handhabung einfacher Einstellungen wie die Verzögerung der Klicks beim Tippen oder erweiterte Einstellungen wie Touchpad-Gesten, die verschiedene Aktionen auslösen. Hier erfahren Sie: windows 10 touchpad einstellungen wir zeigen Sie ihnen. Natürlich hängen diese von der spezifischen Hardware, die Sie haben, und deren Treibern ab. In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie die Funktionsweise Ihres Touchpads unter Windows 10 konfigurieren können. Lasst uns anfangen:

HINWEIS: Dieses Handbuch wurde für das Windows 10 Creators Update erstellt, das ab dem 11. April 2017 für alle Windows 10-Benutzer kostenlos zur Verfügung steht. Frühere Windows 10-Versionen, die vor diesem Datum veröffentlicht wurden, haben nicht alle Funktionen, die wir in diesem Tutorial vorstellen, während neuere Versionen dies tun.

Verschiedene Arten von Touchpads

Microsoft unterteilt die auf dem Markt erhältlichen Touchpads in zwei große Kategorien:

Präzisions-Touchpads – sind eine neue Art von Touchpads, die für die neuesten Computer und Geräte entwickelt wurden, die unter Windows 8.1 und Windows 10 laufen. Diese Art von Touchpads unterstützt eine Vielzahl von Touch-Gesten, die Ihnen helfen können, Ihren PC schneller zu benutzen.

Sie bieten eine großartige Benutzererfahrung, aber der Nachteil ist, dass sie nicht auf jedem Computer oder Gerät verfügbar sind. Um alle Gesten, Funktionen und Optionen eines Präzisionstouchpads zu erhalten, verlangt Microsoft von den Touchpad-Herstellern, dass sie eine Reihe von sehr spezifischen Hardwareanforderungen erfüllen. Wenn Sie diese Anforderungen sehen möchten, besuchen Sie diese Webseite: Windows Präzisions-Touchpads – Geräteintegration.

 Windows 10, Touchpad, EinstellungenNormale Touchpads – alle anderen Touchpads, die nicht den Microsoft-Standards für Präzisionstouchpads entsprechen. Standardmäßig unterstützen diese Touchpads keine Windows-Gesten und bieten weniger Funktionen und Optionen als Präzisionstouchpads. Je nach Hersteller und Modell des Touchpads können seine Treiber jedoch einige Funktionen beinhalten, die sich auf Präzisionstouchpads befinden.
Als Faustregel gilt, dass teurere Windows-Computer und -Geräte in der Regel Präzisionstouchpads haben, während billigere immer normale Touchpads haben.

Welche Art von Touchpad haben Sie?

Jetzt, da Sie wissen, dass es zwei Arten von Touchpads gibt, woher wissen Sie, welche Art von Touchpad Sie auf Ihrem Windows-Gerät haben? Um das herauszufinden, musst du zuerst die App Settings öffnen. Eine schnelle Möglichkeit, dies zu tun, ist, auf das Zahnradsymbol im Startmenü zu klicken oder zu tippen oder gleichzeitig die Windows + I-Tasten auf Ihrer Tastatur zu drücken.

Wenn Ihr Gerät kein Präzisions-Touchpad hat, können Sie unter Windows 10 nur die Verzögerung für die Klicks einstellen, die Sie beim Tippen auf dem Touchpad vornehmen. Dies ist nützlich für all die Zeiten, in denen Sie anfangen, auf Ihrem Laptop zu tippen und versehentlich das Touchpad mit den Händen berühren.

In solchen Fällen können Sie feststellen, dass sich der Cursor bewegt hat und Sie an falschen Stellen tippen. Es passiert den Besten von uns.

Um dies zu vermeiden, können Sie in Windows 10 Ihr Touchpad so einstellen, dass es eine niedrige Empfindlichkeit, eine mittlere Empfindlichkeit, eine hohe Empfindlichkeit oder die höchste Empfindlichkeit aufweist. Das bedeutet, dass die Tips, die Sie auf dem Touchpad machen, eine lange Verzögerung, eine mittlere Verzögerung, eine kurze Verzögerung oder gar keine Verzögerung haben. Wenn Sie diese Funktion nicht nutzen möchten, sollten Sie die Option am empfindlichsten wählen, d.h. es gibt keine Verzögerung zwischen dem Tippen auf dem Touchpad und seiner Reaktion.

Standardmäßig stellt Windows 10 Ihr Touchpad auf eine mittlere Empfindlichkeit ein. Wenn Sie ein herkömmliches Touchpad auf Ihrem Windows 10-Gerät haben, ist dies so ziemlich alles, was Sie dafür konfigurieren können.

 

So konfigurieren Sie Ihr Präzisions-Touchpad unter Windows 10

Wenn Ihr Windows 10-Computer oder -Gerät über ein Präzisions-Touchpad verfügt, ändern sich die Dinge stark, und es gibt noch viele weitere Dinge zu konfigurieren. Im nächsten Screenshot sehen Sie alle Einstellungen, die Sie für das Präzisionstouchpad der Microsoft Surface Pro 3 vornehmen können:

Die Seite mit den Touchpad-Einstellungen ist in zwei Hauptabschnitte unterteilt: Touchpad, Tippen, Scrollen und Zoomen, Drei-Finger-Gesten, Zurücksetzen des Touchpads und zugehörige Einstellungen.

Gehen Sie zur nächsten Seite dieses Tutorials, um zu erfahren, wie Sie die einzelnen Arten von Einstellungen konfigurieren.