BTC-Preisanalyse: Wird die jüngste Erholung von Bitcoin nach dem Absturz von 2.000 USD anhalten?

0 Comments

Der Bitcoin-Preis hat endlich begonnen, sich von seiner parabolischen Rallye auf neue Allzeithochs zu korrigieren. Während der heutigen europäischen Handelssitzung sahen wir die erste stündliche Kerze gegen 09:00 UTC unter der Unterstützung des bärisch ansteigenden Keilmusters (gelbe Linien) schließen.

Steigende Keile sind klassische bärische Umkehrmuster und führen normalerweise zu starken Korrekturen

Der Ausbruch an diesem Morgen signalisierte dem Rest des Marktes, dass BTC im Begriff war, scharf zu tauchen, und innerhalb von Minuten nach dem Start der neuen Kerze fiel der Bitcoin-Preis über 980 USD. Die starke RSI-Divergenz auf dem Bitcoin-Chart (gelbe Linie auf dem RSI) war auch ein starkes Indiz dafür, dass sich der vorherige Aufwärtstrend abschwächte und bald eine Korrektur in Sicht war.

Laut Coinmarketcap- Daten , die bei 21.874 US-Dollar ihren Tiefpunkt erreichten , wurden 47 Milliarden US-Dollar während des Höhepunkts der Umkehr ausgelöscht, bevor sie über 23.000 US-Dollar zurückbrachen.

Kurzfristig zu beobachtende Preisniveaus

Auf dem stündlichen BTC / USD-Chart können wir sehen, dass der 200-EMA (rot) die starke Unterstützung bot, die Crypto Trader hier benötigt, um sich gegen den anfänglichen Abwärtstrend zu drücken. Seitdem ist es den Bullen gelungen, sich auf dem Weg zurück zur 50-EMA (blau) zu erholen, die nun als Intraday-Widerstand fungiert.

Dieser Punkt überschneidet sich auch mit dem höchsten Widerstand eines wichtigen S / R-Bereichs (oberer grüner Balken), der bis heute dazu beigetragen hat, den Preis von Bitcoin während der gestrigen Handelssitzung zu stützen. Wir sollten jetzt erwarten, dass BTC aus diesem Bereich zurückfällt und weiter nach unten geht – es sei denn natürlich, dass während der asiatischen Handelssitzung später heute eine erhebliche Kaufdynamik eintritt.

Im Folgenden werden wir uns die folgenden Bereiche ansehen, um den bullischen Händlern im weiteren Verlauf dieser Woche eine Erholung zu ermöglichen.

(1) 22.700 USD – 0,236 Fibonacci-Level und Schlüssel-S / R-Level.
(2) 22.300 USD – Blockunterstützungszone bestellen (zweiter grüner Balken von oben).
(3) 21.950 – 200 USD EMA-Leitung (rot).
(4) 21.730 USD – 0,382 Fibonacci-Level und unteres Level der Blockunterstützungszone der nächsten Ordnung.

Wenn Bitcoin-Bullen jedoch kurzfristig über die 50-EMA-Linie zurückbrechen können, sind das frühere steigende Keilunterstützungsniveau und die rote Zone um den 24.000-Dollar-Bereich die wichtigsten zu überwindenden Widerstände.